Zu Produktinformationen springen

Château Léoville Barton 2023

Bordeaux Primeur | 2e Cru Classé, Saint-Julien AC

Als Grand Cru Classé der Appellation Saint-Julien ist der Ruf dieses Châteaus Jahr für Jahr weiter gewachsen, was auf die Qualität seiner Weine zurückzuführen ist.

Begrenzter Vorrat!
Lieferung 2026

Normaler Preis 72.45 CHF/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis 72.45 CHF/Fl. /Fl.
  • Frankreich Bordeaux
  • Cabernet Sauvignon
    Merlot
    Cabernet Franc
  • 5 - 20 Jahre
Auszeichnungen und Bewertungen von Profis
  • 97 100
    James Suckling
    The tannins here are cashmere-like. You can touch it, but at the same time it is weightless and beautiful. Medium- to full-bodied and textural. Soars at the end. This is really seamless and dialed in. Third year using the cellar. 87% cabernet sauvignon, 10% merlot and 3% cabernet franc.
  • 95 100
    Jean-Marc Quarin
  • 94 100
    Parker
    The 2023 Léoville Barton is a lovely classic in the making, unfurling in the glass with aromas of cassis and blackberries mingled with notions of pencil shavings, licorice and violets. Medium to full-bodied, ample and fleshy, it's layered, concentrated and suave, with beautifully refined tannins, vibrant acids and a long, penetrating finish. Benefiting from the Barton family's new highly functional winery, as well as experimentation with more discreet cooperage choices, it's somewhat reminiscent of the estate's terrific 2016. The 2023 blend is 87% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot and 3% Cabernet Franc. William Kelley
Vollständige Details anzeigen
Château Léoville Barton 2023
Normaler Preis 72.45 CHF/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis 72.45 CHF/Fl. /Fl.
Auge
Auge

Ein wunderschönes intensives Lilarot mit schwarzen Reflexen.

Nase
Nase

Intensives, feines, fruchtiges, dezentes, tiefes und edles Bouquet. Nuancen von schwarzen Früchten, Vanille und Birne.

Gaumen
Gaumen

Schmelzend am Gaumen, sorgfältige Entwicklung, grosse Klasse im Griff, der Wein steigt bis zum Abgang, subtil und schmackhaft. Es endet in der Länge, ist tief und komplex.

Château Léoville Barton

Château Léoville Barton

Seine erste Weinhandlung gründete Thomas Barton, irischer Herkunft, im Jahr 1725. 1826 wurde sein Enkel, Hugh, als erstes Mitglied Familie Besitzer einer Parzelle des Weinguts von Léoville, die er in der Folge "Léoville Barton" nannte. Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc stocken auf den 50 ha umfassenden Rebbergen des Guts.
Erfahren Sie Mehr