Clos du Rocher

Weisswein | Yvorne Grand Cru, Chablais AOC

Der Chasselas: Offenbarung eines grossartigen Terroirs!
1584: Ein Teil des Berges stürzt auf Yvorne. Machen wir ein kleines Zahlendreherspiel: 1854 wird Obrist gegründet. Zufall? Le Clos du Rocher gehört heute zu den herausragenden Gütern des Hauses aus Vevey! Am Fusse des gewaltigen natürlichen Amphitheaters, das durch die Katastrophe entstanden ist, produzieren die Weinberge Weine von bemerkenswerter Fülle, Vollmundigkeit und Mineralität. Sie können diesen grossen Weisswein sofort oder in zehn, zwanzig oder dreissig Jahren geniessen – seine Klasse wird er nicht einbüssen!

Normaler Preis CHF 26.90/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 26.90/Fl. /Fl.
  • Schweiz Waadt
  • Chasselas
  • 3 - 4 Jahre
  • 13,00 % vol.
Profil
  • Kraft
  • Komplexität
  • Fruchtig
  • Mineralisch
  • Blumig
  • Lebhaft
Vollständige Details anzeigen
Clos du Rocher
Normaler Preis CHF 26.90/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 26.90/Fl. /Fl.
Auge
Auge

Wunderbares Goldgelb.

Nase
Nase

Fruchtig, tiefgründig und komplex.

Gaumen
Gaumen

Körperreich, ausgewogen, schmeichelnd, mit mineralischen Noten, vereint Vollmundigkeit, Rasse, und Finesse.

Clos du Rocher

Clos du Rocher

Das Weingut Clos du Rocher entstand im 19. Jahrhundert, als das felsige und mit Gestrüpp bewachsene Terroir in terrassierte, von Steinmauern gestützte Weinberge umgewandelt wurde. Das Weingut wurde 1918 von Emile Obrist erworben, der das Potenzial dieses einzigartigen Terroirs für die Erzeugung von Chasselas sofort erkannte. Und er behielt Recht, denn dieses Ausnahme-Weingut mit seiner ganz besonderen Aura wurde von der Fachwelt sowohl für seine Weine als auch für seine Winzer mehrfach ausgezeichnet!

Erfahren Sie mehr