Zu Produktinformationen springen

Clos des Papes Rouge 2021

Rotwein | Châteauneuf-du-Pape AOC

Der Clos des Papes Rouge 2021 ist - von grosser Feinheit geprägt, elegant und seidig - dem 2020er-Jahrgang sehr ähnlich. Es ist mit Sicherheit ein überaus lagerfähiger Jahrgang, der sich durch eine grosse Frische, eine schöne Länge und Tiefe auszeichnet.

Normaler Preis 84.00 CHF/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis 84.00 CHF/Fl. /Fl.
  • Frankreich Côtes du Rhone
  • Grenache
    Mourvèdre
    Syrah
    Counoise
    Muscardin
    Vaccarèse
  • 8 - 20 Jahre
  • 15.00% vol.
Vollständige Details anzeigen
Clos des Papes Rouge 2021
Normaler Preis 84.00 CHF/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis 84.00 CHF/Fl. /Fl.
Auge
Auge

Tiefes Dunkelrot, mit violettem Schimmer.

Nase
Nase

Aromen dunkler Beeren (Holunder, Himbeere, Moosbeere), eingerahmt von Gewürznoten.

Gaumen
Gaumen

Fruchtiger und grosszügiger Auftakt, kraftvoll und sehr saftig. Geschmeidig und kräftig, geprägt von asiatischen Gewürznoten, vollmundig, mit robusten, jedoch seidigen Tanninen von grosser Finesse. Ultralanger Abgang. Ein hedonistischer Jahrgang, dem man nur schwer widerstehen kann, gepaart mit einem legendären Lagerungspotenzial.

Clos des Papes

Clos des Papes

Mit einer Fläche von 40 ha hat der Clos des Papes seinen Namen von einer Weinbergsparzelle, die einst Teil des päpstlichen Besitzes war und sich heute innerhalb der Mauern der Schlossruinen befindet. Als Pionier im Streben nach Qualität in der Ursprungsregion Châteauneuf-du-Pape betrachtete die Familie Avril die Vorrangstellung nie als gegeben. Der akribische und fleissige Paul-Vincent Avril, der in der Schlichtheit der burgundischen Schule aufgewachsen ist, setzt die Tradition der Erzeugung eleganter und ausgewogener Weine fort.
Erfahren Sie mehr