Zu Produktinformationen springen

Château Figeac 2020

Rotwein | Premier Grand Cru Classé B, Saint-Émilion AC

Feinheit, Reinheit, Harmonie: Der Château Figeac 2020 ist Teil der großartigen Trilogie der Jahrgänge 18-19-20!


Normaler Preis 255.00 CHF/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis 255.00 CHF/Fl. /Fl.
  • Frankreich Bordeaux
  • Merlot
    Cabernet Franc
    Cabernet Sauvignon
  • 3 - 15 Jahre
  • 13,80 % vol.
Auszeichnungen und Bewertungen von Profis
  • 98 100
    Yves Beck
    Viel Finesse und Subtilität in diesem Bouquet. Blumige und fruchtige Aromen mit Nuancen aromatischer Kräuter (Thymian) und einem Hauch schwarzem Pfeffer. Duft nach Veilchen, Blaubeeren, Johannisbeerlikör und Himbeeren. Auch am Gaumen zeichnet sich der Wein durch seine Finesse aus. Er ist präzise, ​​köstlich, mit dichten, Vollmundigen, feinkörnigen Tanninen und einer lebendigen Säurestruktur. Sie offenbaren sich hauptsächlich am Ende des Mundes, wo sie ihre volle Fülle erreichen. Schöner und langer fruchtiger Abgang. Ein Vollmundiger, rassiger Figeac, geprägt von der Frische seines Abgangs. Der Wein ist lebendig, imposant und anhaltend. 2028-2060
  • 97 100
    James Suckling
    Dies ist ein wirklich raffinierter junger Wein mit Tabak, Schotter, Johannisbeeren und dunkler Schokolade in der Nase, gefolgt von einem mittleren bis vollen Körper mit intensiven, aber linearen Tanninen und einem würzigen, frischen Abgang. Etwas Nelken und schwarzer Pfeffer. Graphit am Ende. Sehr lang. 37 % Merlot, 32 % Cabernet Franc und 31 % Cabernet Sauvignon.
  • 96 100
    Jean-Marc Quarin
    Dunkle, intensive und violette Farbe. Sehr aromatische, feine, fruchtige, subtile, duftende und zarte Nase. Der Mund ist voller haptischer Anmut, mit einer wahnsinnigen Eleganz im Griff und einer edlen Textur, die in mir den Wunsch nach etwas mehr Kraft zwischen der Mitte und dem Abgang weckte, etwas weniger Vorsicht. Wunderschöne, unzerstörbare Beharrlichkeit. Mischung: 37 % Merlot, 32 % Cabernet Franc, 31 % Cabernet Sauvignon. Alkoholgehalt: 13°8 - pH-Wert: 3,7. Ertrag: 40 hl/ha. Produktion: 75 % Erstwein.
  • 96 100
    Decanter
    Dies liefert Konzentration und Intensität, einen Ton von schwarzen Früchten, bei der Fruchtigkeit eindeutig von Cabernet dominiert, und seinen leicht ernsten Charakter mit einem Hauch von Saft im Abgang. Ein äusserst eleganter und kontrollierter Wein mit herzhaften Aromen von Heidelbeere und Loganbeere, gefolgt von Pfingstrose und Tabakblättern im Auftakt. Die Tannine sind fein geschichtet, aber es gibt viele davon. Kein überschwänglicher Figeac, aber selten ein Wein, der sofort verführt, er braucht seine Zeit und hat ein enormes Alterungspotenzial. Die kiesigen Böden in der Dürre des Sommers führten dazu, dass die Trauben ihren Reifeprozess verlangsamten, obwohl nur die jüngsten Rebstöcke Verstopfungen erlitten, und das in Kombination mit dem hohen Cabernet-Gehalt von Figeac bedeutet niedrigere Alkohole als in den letzten Jahren, was zu einer klassischen Ausgewogenheit und einem guten Geschmack führt Gefühl des mühelosen Erfolgs. 75 % der Produktion flossen in den Erstwein. Ernte vom 4. September bis 1. Oktober, volle fünf Wochen. Ihr Endertrag lag hier bei etwa 37 hl/ha (höher als im Jahr 2019 in Figeac, wo 34 hl/ha lag). Wie am linken Seine-Ufer erzielten die Cabernet Sauvignons den niedrigsten Ertrag (30 hl/ha) mit winzigen Beeren, daher musste bei der Extraktion vorsichtig vorgegangen werden. Erster Jahrgang im neuen Keller.
  • 96 100
    Robert Parker's Wine Advocate
    Der 2020 Figeac ist eine Mischung aus 37 % Merlot, 32 % Cabernet Franc und 31 % Cabernet Sauvignon mit einem Alkoholgehalt von 13,9 % und einem pH-Wert von 3,7. Undurchsichtige violettschwarze Farbe, platzt aus dem Glas mit einer wunderbar lebendigen ersten Welle reiner, makelloser schwarzer Früchte: frische schwarze Kirschen, saftige schwarze Pflaumen und reife schwarze Johannisbeeren. Beim Schwenken wird eine ganze Reihe blumiger und würziger Noten freigesetzt: Lavendel, gemahlene Nelken, Kreuzkümmel, Kardamom und Rosenöl. Der mittelkräftige Gaumen ist überraschend anmutig für die Intensität der Aromen, mit ätherischen, parfümierten Brombeernoten, umrahmt von einer nahtlosen Linie aus Frische und reifen, körnigen Tanninen, die in einer anhaltenden, duftenden Erdnote enden. Weitaus zerebraler und ruhiger introspektiver als hedonistisch, das könnte nur Figeac sein.
Vollständige Details anzeigen
Château Figeac 2020
Normaler Preis 255.00 CHF/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis 255.00 CHF/Fl. /Fl.
Auge
Auge

Kräftiges, dunkles Rubinrot.

Nase
Nase

Sehr aromatisch, fruchtbetont, dezent duftend und zart. Veilchenduft, Geschmack nach Heidelbeere und schwarzer Johannisbeere.

Gaumen
Gaumen

Anmutig, von schöner Textur, überwältigende Finesse! Kraftvolle Tannine mit feiner Körnung. Lang anhaltendes Finale.

Château Figeac

Château Figeac

Château-Figeac, Premier Grand Cru Classé von Saint-Émilion, befindet sich seit über 125 Jahren im Besitz der Familie Manoncourt und wird von 14 ha Parklandschaft und 40 ha Rebland umgeben. Das außergewöhnlich bekannte Terroir wurde aus drei Hügelkruppen geformt.
Erfahren Sie mehr