Zu Produktinformationen springen

Château Chasse-Spleen 2023

Bordeaux Primeur | Moulis en Médoc AC

Dieses Schloss wurde schon immer von brillanten und visionären Frauen oder Männern geführt. Diese moderne Mischung aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot mit einer fruchtigen und würzigen Nase präsentiert einen köstlichen und seidigen Auftakt, Aromen von Waldbeeren und einen hervorragenden Abgang.

Lieferung 2026

Normaler Preis 26.75 CHF/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis 26.75 CHF/Fl. /Fl.
  • Frankreich Bordeaux
  • Cabernet Sauvignon
    Merlot
    Petit Verdot
    Cabernet Franc
  • 5 - 15 Jahre
Auszeichnungen und Bewertungen von Profis
  • 93 100
    James Suckling
    This is structured and a little tight, with good concentration and volume. It’s medium-bodied with juicy and vibrant fruit coming through. Velvety tannins. Firm and fresh at the end.
  • 90 100
    Parker
    Offering up aromas of minty cassis, dark berries and pencil shavings, the 2023 Chasse-Spleen is medium to full-bodied, fleshy and youthfully structured, with good depth at the core and a penetrating finish. It's a strong effort. William Kelley
  • 90 100
    Yves Beck
    57% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 10% Petit Verdot, 3% Cabernet Franc. Chasse-Spleen bewirtschaftet insgesamt 80ha Weinberge und produziert jährlich etwa 350.000 Flaschen. Die Böden des Weinbergs bestehen aus Garonne-Kies und kalkhaltigen Substraten mit Asterien. Die Weinbereitung erfolgt in Edelstahl- und Zementtanks, gefolgt von einer 12- bis 16-monatigen Reifung in Barriques, von denen 40% neu sind. Chasse-Spleen ist von Anfang an fruchtig und frisch mit angenehmen Noten von roten Beeren und kreidigem Unterton. Der eher schlanke Wein gewinnt dank kompakter Tannine ein wenig an Breite, während die Säurestruktur Frucht und Frische im Abgang bildet. Ein kerniger Wein, der während der Reifung an Substanz gewinnen wird. 2028-2040.
Vollständige Details anzeigen
Château Chasse-Spleen 2023
Normaler Preis 26.75 CHF/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis 26.75 CHF/Fl. /Fl.
Auge
Auge

Dichtes Lila mit violetten Reflexen.

Nase
Nase

Zartes und fruchtiges Bouquet mit Aromen von Heidelbeeren und Gewürzen, gefolgt von Noten von schwarzem Tee.

Gaumen
Gaumen

Ein Wein mit mittlerem Körper, fleischigen, gut integrierten Tanninen, köstlich, von guter Dichte, mit einem schmackhaften und angenehmen Abgang.

Château Chasse-Spleen

Château Chasse-Spleen

Nach der Aufteilung von Grand Poujeaux im 19. Jahrhundert, wird Madame Castaing neue Besitzerin. Sie benennt die Domaine in "Chasse-Spleen" um, in Anlehnung an Baudelaire's Gedichtband "Les Fleurs du Mal". 1976 wird das Gut mit seinen 103 ha umfassenden Rebbergen von der Familie Merlaut übernommen.
Erfahren Sie Mehr