Château Belle-Vue

Rotwein | Haut-Médoc AC

Ein Médoc auf Augenhöhe mit den Grossen!
Der Château Belle-Vue gilt unter den Bourgeois-Crus des Médoc als einer der besten, der mit einigen klassifizierten Crus mithalten kann. Er verbindet Finesse, Kraft und Balance. Seine Originalität liegt in den Rebsorten des Weinguts begründet, von denen der Petit Verdot 20 % ausmacht, ein ungewöhnlich grosser Anteil für Bordeaux, der seinen blumigen und würzigen Ausdruck einbringt.

Normaler Preis CHF 19.00/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 19.00/Fl. /Fl.
  • Frankreich Bordeaux
  • Cabernet Sauvignon
    Merlot
    Petit Verdot
    Cabernet Franc
    Carmenère
  • 5 - 15 Jahre
  • 13,50 % vol.
Profil
  • Kraft
  • Komplexität
  • Fruchtig
  • Tanninhaltig
  • Lebhaft
  • Holzig
  • Würzig
Vollständige Details anzeigen
Château Belle-Vue
Normaler Preis CHF 19.00/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 19.00/Fl. /Fl.
Auge
Auge

Dichtes Granatrot, mit violettem Schimmer.

Nase
Nase

Schöne Intensität, fruchtbetont und würzig. Aromen von dunklen Beeren und Nussgeschmack.

Gaumen
Gaumen

Dichter Auftakt, elegante Tannine, in der Gaumenmitte saftig und schmackhaft, wunderschönes, erfrischendes Finale.

Château Belle-Vue

Château Belle-Vue

Das Château Belle-Vue wurde 2004 von Vincent Mulliez erworben. Seit seinem tragischen Ableben 2010, übernahm seine Frau Isabelle Mulliez die Leitung des Weinguts. Heute umfassen die Weingärten eine Rebfläche von etwa 15,58 ha und sind mit 48% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 20% Petit Verdot, 1% Cabernet Franc und 1% Carménère bepflanzt.
Erfahren Sie mehr