Zu Produktinformationen springen

Château La Gaffelière 2023

Bordeaux Primeur | Saint-Emilion AC

Ohne der Mode nachzugeben, verfügt die Familie Malet Roquefort über eine typisch französische Winzerhandschrift, irgendwo zwischen Tradition und Moderne. Die Kombination ihrer Hang- und Vorgebirgsweine ergibt einen Nektar, der Vollmundig, rassig und seidig ist. Diese Harmonie findet sich in allen Jahrgängen von Château La Gaffelière.

Lieferung 2026

Normaler Preis 58.90 CHF/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis 58.90 CHF/Fl. /Fl.
  • Frankreich Bordeaux
  • Merlot
    Cabernet Franc
  • 5 - 20 Jahre
  • 14.40% vol.
Auszeichnungen und Bewertungen von Profis
  • 97 100
    Yves Beck
    65% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon. Ich werde nie den Moment vergessen, als ich nach der Verkostung von La Gaffelière 2021 Alexandre de Malet anrief, um ihm mitzuteilen, dass es ihm und seinen Teams gelungen war, einen der besten Gaffelière der letzten zehn Jahre, wenn nicht sogar den besten, zu produzieren – und das im Jahr 2021!!!! Ich werde ihn natürlich nicht jedes Mal anrufen, aber wenn man 2021, 2022 und 2023 nimmt, kann man ohne zu zögern von einem starken Trio mit einem außergewöhnlichen Niveau sprechen. Der 2023 zeichnet sich durch seine Frische und Präzision aus. Er schafft die Verbindung zwischen mineralischen, pflanzlichen, fruchtigen und würzigen Nuancen mit einer auffallenden Komplizenschaft unter den einzelnen Komponenten. Der lebhafte und seidige Kontext am Gaumen unterstreicht ebenfalls die Harmonie. Die Tannine sind fein, exakt, gelassen und stehen im Einklang mit dem prägnanten Charakter der Säurestruktur! Ach.. dieser Kalk… Gaffelière ist ihm zu großem Dank verpflichtet. Ein strahlender und animierender Wein. 2029-2063
  • 96 100
    Jean-Marc Quarin
    Dunkle, intensive purpurrote Farbe. Sehr aromatische Nase, fein, fruchtig, rein, subtil und komplex. Nuancen von Brombeere und Vanille beim Schwenken des Glases. Der ganze Zauber des Jahrgangs ist hier zu spüren. Der Wein entwickelt sich sorgfältig, zart fleischig und sehr schmackhaft. Er entwickelt sich schmelzend, saftig, subtil und edel bis hin zu einem tiefen, unzerstörbaren Abgang, der von Aromen schwarzer Früchte und minutiöser, feiner Tannine dominiert wird. Ein großer Erfolg. Assemblage: 60% Merlot, 40% Cabernet Franc. Alkoholgehalt: 14°4 - pH: 3,5 Ertrag: 45 hl/ha. Ausbau zu 50% in neuen Barriques, davon 12% in 500-l-Fässern und 2% in Amphoren.
  • 95 100
    James Suckling
    The center-palate reflects excellent terroir, with blackberry, black-olive and walnut aromas and flavors. Tight center-palate with firm but creamy tannins and a flavorful, classy finish.
  • 95 100
    Alexandre Ma
    In the 2023 vintage, while the elusive scent of violets may be slightly diminished, the wine still retains its crisp floral and fruity notes. Aromas of lychee, floral tea, strawberry, and blueberry dance gracefully like an Irish jig, tapping on the palate with a cheerful rhythm. The 40% Merlot brings a refreshing and smooth texture, while the 10% stem fermentation adds nuances of orange peel and rosemary freshness. The only aspect worth noting is that the tannins are slightly more pronounced, leaving anticipation for an even more splendid performance after aging.
Vollständige Details anzeigen
Château La Gaffelière 2023
Normaler Preis 58.90 CHF/Fl.
Normaler Preis Verkaufspreis 58.90 CHF/Fl. /Fl.
Auge
Auge

Ein wunderschönes dunkles und tiefes Lila mit fast schwarzen Reflexen.

Nase
Nase

Präzises und komplexes Bouquet mit Aromen von Grenadine und Iris, gefolgt von einem Hauch Garrigue.

Gaumen
Gaumen

Saftiger und salziger Auftakt im Mund, eleganter und ausgewogener Charakter, gute Dichte, mit dichten, aber samtigen Tanninen. Ein kräftiger und feiner Jahrgang, dabei präzise und würzig mit einer erfrischenden Salzigkeit im Abgang.